In 6 Schritten zum richtigen Gefriergerät

Die Auswahl eines Gefrierschranks oder einer Gefriertruhe ist oft eine schwierige Angelegenheit. Die vielen Geräteoptionen, Marken und Fachwörter erschweren den Überblick. Auf dieser Seite erfahren Sie Schritt für Schritt, was beim Kauf eines Gefrierschranks wichtig ist. Dazu erhalten Sie Erläuterungen und Empfehlungen. Anschließend können Sie fundiert entscheiden, welches Gerät Sie kaufen möchten.

Als kleine Merkhilfe können Sie hier eine Tabelle herunterladen, in die Sie Ihre Entscheidungen eintragen können. So behalten Sie besser den Überblick und können sich zusätzliche Notizen machen. [PDF demnächst]

Gerätetyp

Worum geht es?

Gefriergeräte gibt es in verschiedenen Bauformen. Welche Bauform Sie wählen, ist die grundlegenste Entscheidung.

Diese Wahl haben Sie

  • Gefrierschrank
  • Gefriertruhe

Empfehlung

Wenn möglich, kaufen Sie eine Gefriertruhe.

Argumente

Das Hauptargument für eine Gefriertruhe ist der deutlich geringere Stromverbrauch gegenüber einem vergleichbaren Gefrierschrank. Außerdem sind Gefriertruhen billiger.

Mögliche Argumente gegen eine Gefriertruhe (und für einen Gefrierschrank):

  • Eine Gefriertruhe braucht mehr Stellfläche als ein Gefrierschrank.
  • Eine Gefriertruhe ist weniger gut zu bedienen.
  • Gefriertruhen gibt es nicht als Einbaugerät.

Mehr?

Relevante Seite: Gefrierschrank vs. Gefriertruhe

↑ Nach oben

Energieeffizienz-Klasse (Stromverbrauch)

Worum geht es?

Damit ein Gefriergerät möglichst wenig Strom verbraucht, lassen sich die Hersteller einiges einfallen. Ein sehr sparsames Gerät hat deshalb einen höheren Kaufpreis als ein nicht so sparsames Gerät.

Diese Wahl haben Sie

  • A+ (schlechteste Energieeffizienz-Klasse, die im Handel erhältlich ist)
  • A++
  • A+++ (beste Energieeffizienz-Klasse)

Empfehlung

Wenn möglich, wählen Sie A+++.

Argumente

Ein Gefriergerät ist normalerweise mehr als 10 Jahre in Betrieb. In dieser Zeit läuft es nahezu ständig - 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Deshalb ist ein Gefriergerät einer der großen Stromverbraucher in Haushalten. Der höhere Kaufpreis für ein A+++-Gerät rechnet sich nach wenigen Jahren.

Mögliche Argumente gegen A+++ (und für A++ oder A+)

  • Das Budget genügt nicht für A+++.
  • Der Stromverbrauch des Gefriergerätes spielt keine zentrale Rolle.

Mehr?

Relevante Seiten: Energielabel, Tipps zum Energie sparen

↑ Nach oben

Größe

Worum geht es?

Gefrierschränke und Gefriertruhen gibt es in verschiedenen Größen bzw. mit verschiedenen Volumina. Je größer das Gerät, desto mehr Lebensmittel können Sie darin einfrieren.

Diese Wahl haben Sie

  • ??

Empfehlung

??

Argumente

??

Mehr?

Relevante Seiten:

↑ Nach oben

Marke

Worum geht es?

??

Diese Wahl haben Sie

??

Empfehlung

??

Argumente

??

Mehr?

Relevante Seiten:

↑ Nach oben

NoFrost-Funktion

Worum geht es?

??

Diese Wahl haben Sie

??

Empfehlung

??

Argumente

??

Mehr?

Relevante Seiten:

↑ Nach oben

Weitere Funktionen

Worum geht es?

??

Diese Wahl haben Sie

??

Empfehlung

??

Argumente

??

Mehr?

Relevante Seiten:

↑ Nach oben